Der Freundeskreis “Brücke nach Ufa” e.V. lädt Sie ein!  Nehmen Sie am 8. Mai 2021 um 19:00 Uhr an der Online-Filmpräsentation “Kiselyov’s List” (ZOOM Veranstaltung) teil.
Die Veranstaltung ist kostenlos und wird ca. 1,5 Std. dauern. Eine Diskussion mit der Regisseurin Gulnaz Makieva ist im Anschluss.

 “Im August 1942 brachen 270 Menschen jüdischen Glaubens zu einem gefährlichen Fußmarsch auf. Unter Führung eines Partisanen legten sie in 2 Monaten 1500 Kilometer zurück. Die einzelnen Etappen konnten sie nur nachts bewältigen, aus Angst vor Entdeckung durch die Nazis. 218 Flüchtlinge erreichten schließlich ihr Ziel. Sie wurden gerettet von dem aus Baschkortostan stammenden Nikolay Kiselyov.”

Dieses Projekt wurde vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie Leben! gefördert und auf der “Demokratie leben!”- Webseite veröffentlicht. Der Freundeskreis “Brücke nach Ufa” e.V. bedankt sich bei den Koordinations- und Projektpartnern „Amt für Migration und Integration des Landratsamtes Bodenseekreis“ und Alevitisches Bildungswerk e.V. Demokratie leben! Koordinierungs- und Fachstelle Bodenseekreis (generationsübergreifend) für ihre Unterstützung.

Anmeldung: schreiben Sie bitte bis 07.05.2021 eine E-Mail an info@bruecke-nach-ufa.de
Dann erhalten Sie eine individuelle E-Mail mit den Zugangsdaten und den Teilnahmeregeln für die Online-Konferenz.