Leider kann das Suppenfest im Herbst 2020 aufgrund der aktuellen Situation nicht “live” stattfinden. Trotzdem suchen wir Suppenköche, die gerne eine typische Suppe aus ihrem Heimatland im Rahmen eines “digitalen” Suppenfests vorstellen möchten.

Wie ist der Ablauf eines digitalen Suppenfests?

Gemeinsam drehen wir im Vorfeld ein kurzes Video und lasen dies gemeinsam mit dem Rezept auf die Homepage der Stadt Tettnang und die Homepage des Integrationsnetzwerks hoch. Ziel ist es zu zeigen, wie bereichernd ein Leben in Vielfalt für alle Tettnanger Bürgerinnen und Bürger ist. Zum ursprünglich geplanten Suppenfest werden dann alle Suppen-Rezepte und Vorstellungsvideos freigeschalten und jeder der möchte kann die Suppen im Herbst und Winter nachkochen.

Lust mitzumachen und ein Stück Heimat zu zeigen? Dann melden sie sich einfach mit einer kurzen E-Mail unter integration@tettnang.de