Anfang 2021 geht eine App zum Thema Brustbewusstsein online, welche Frauen mit Migrationshintergrund dieses wichtige Thema in ihrer Muttersprache näherbringen soll.

Ziel der „Breastcare App“ ist, dass Frauen mit Sprachbarrieren auf die Wichtigkeit der Brustkrebs-Früherkennung aufmerksam gemacht werden, eine Hilfestellung erhalten, um den eigenen Körper bewusster wahrzunehmen und über verschiedene Kontaktlisten weiterführende Informationen erhalten. In dieser App wird es Verlinkungen zu öffentlichen Stellen geben, an welche sich die Frauen wenden können, um weitere Informationen einzuholen, wenn es um Fragen bzgl. ihrer Möglichkeiten im deutschen Gesundheitswesen geht. Die App wird kostenfrei angeboten und alle Funktionen können ohne die Angabe persönlicher Daten vollumfänglich genutzt werden.

Folgende Sprachen sind in der ersten Veröffentlichung enthalten: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch, Hocharabisch und Farsi/Persisch. Weitere Sprachen sind in Planung.“

Genauere Informationen zur App gibt es in der Präsentation, welche Sie hier finden.